<img height="1" width="1" style="display:none" mce_style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1011386995570232&ev=PageView&noscript=1" />

Kartenlegen, Hellsehen, Astrologie ...
... natürlich bei tedigo!

unsere Hotlines:

  • Neukunden:

    0800 0 22 50 40

  • Bestandskunden:

    +49 (0)2638 23 700 00

  • Erreichbarkeit

    9-11.30 h | 13-15 h | 19-23 h

Unsere Neuen Berater

Astrologische Tendenzen für November 2020,

erstellt von unserer > Astrologin Charlotte

 

 

 


Herzlich Willkommen zur astrologischen Monatsprognose

für November 2020


Im November werden Mars und auch Merkur wieder direktläufig. Wir haben einen
Neumond im Skorpion und einen Vollmond in den Zwillingen. Die Skorpion Zeit wird von den
Schützen abgelöst. Doch los geht es erst mal mit einem


Merkur Quadrat Saturn am 1. November 2020


Es gilt, sich in dieser Zeit nicht in Sorgen und Ängste hineinzusteigern. Manch kritischer
Gedanke kann jetzt hilfreich sein um zu erkennen, was verbessert werden kann. Bleibe in der
Ruhe und in deiner Kraft, erledige deine Aufgaben sorgfältig und genau.


Merkur wird direktläufig am 3. November 2020


Am 3. November wird Merkur wieder direktläufig in der Waage, nachdem er am 14. Oktober
rückläufig wurde. Seinen damaligen Stand erreicht er erst wieder am 19. November, vorher
wechselt er am 10. November in den Skorpion. Jetzt können wieder Verträge unterzeichnet
werden, es geht vorwärts!


Venus Opposition Mars am 9. November 2020


Am 9. November steht Venus in der Waage in Opposition zum rückläufigen Mars im Widder.
Das ist ein spannungsgeladener Aspekt zwischen dem Weiblichen und dem Männlichen.
Beide Planeten stehen dabei in ihrem eigenen Zeichen, Venus ist Herrscher der Waage und
Mars Herrscher des Widders. Mars ist noch rückläufig und er könnte jetzt mit Widerstand
und Blockaden reagieren. Es geht dabei auch um alte Verletzungen die hochkommen und
eine Rolle spielen. Es braucht die Sanftmut des weiblichen um etwas positives zu bewirken.
Diese Kräfte der Venus aus der Waage haben mit Diplomatie und Harmonie zu tun, sie sucht
den harmonischen Ausgleich!


Merkur wechselt in den Skorpion am 10. November 2020


Am 10. November wechselt Merkur wieder in den Skorpion, da kann er tiefgreifende
Prozesse anstoßen. Wir sollten uns um eine positive Ausrichtung bemühen in unserem
Inneren sowie im Außen im kommunikativen Bereich.


Jupiter Konjunktion Pluto am 12. November 2020


Am 12. November treffen sich Jupiter und Pluto im Steinbock. Größe und Bedeutung lassen
sich jetzt auf das persönliche Leben übertragen. Selbstvertrauen und Mut wachsen. Pläne
können jetzt etwas größer ausfallen. Vieles, was bisher aussichtslos schien, kann jetzt
gelingen. Es ist die 3. Konjunktion dieser beiden Planeten in diesem Jahr. Es geht bei Jupiter
und Pluto auch darum, sich dem Wandel der Transformation zu stellen um eine tiefere
Sinnhaftigkeit zu erlangen. Die Konfrontation mit unseren Schattenseiten und jede Krise
trägt das Geschenk der Weiterentwicklung und Heilung in sich!


Mars wird direktläufig am 14. November 2020


Am 14. November wird Mars im Widder wieder direktläufig. Seinen Stand wie zu Beginn der
Rückläufigkeit erreicht er erst wieder am 2. Januar 2021. Jetzt kann es wieder aktiv
vorwärtsgehen, Schwung, Unternehmungsgeist und Durchsetzungskraft können wieder frei
fließen!


Neumond am 15. November 2020


Am 15. November treffen sich Sonne und Mond im Skorpion zum Neumond. Dieser
Neumond führt uns tief in unsere unbewussten Bereiche hinein. Er lässt uns erkennen,
welche Ängste und Prägungen der Heilung bedürfen und nun gehen dürfen.


Merkur Opposition Uranus am 17. November 2020


Am 17. November steht Merkur in Opposition zu Uranus. Dieser Aspekt birgt die Gefahr von
Fehlentscheidungen und voreiligen Entschlüssen. Es gilt, vorsichtig zu sein, nicht jede
spontane Idee sollte gleich umgesetzt werden!


Venus Quadrat Saturn am 19. November 2020


Am 19. November steht Venus in der Waage im Quadrat zu Saturn im Steinbock. Saturn stellt
hohe Anforderungen. Venus steht für Liebe und Beziehung, aber auch für Sicherheit und
Werte. All dies steht unter diesem Aspekt auf dem Prüfstand. Nur was wirklichen Wert hat,
kann weiterhin bestehen!


Die Sonne wechselt in den Schützen am 21. November 2020


Am 21. November wechselt die Sonne vom Skorpion in den Schützen. Die Tage werden
immer kürzer, es ist astrologisch gesehen, die Zeitphase der Sinngebung. Jetzt haben wir die
Möglichkeit, uns nach innen zu wenden und neue Selbsterkenntnisse zu sammeln. Was
macht noch Sinn, wo willst du hin?


Venus Opposition Uranus am 27. November 2020


Am 27. November steht Venus im Skorpion in Opposition zu Uranus im Stier. Dieser
kurzfristig wirksame spannungsgeladene Aspekt bringt Unruhe in Beziehungen und Werte.
Der häusliche Frieden könnte gestört werden! Venus möchte Harmonie, Uranus steht für
Unabhängigkeit und Freiheit. Dieser Konflikt könnte uns jetzt beschäftigen.


Vollmond am 30. November 2020


Der Monat endet mit einem Vollmond, wobei der Mond im Zwilling und die Sonne im
Schützen sich gegenüberstehen. Es ist ein Vollmond mit halbschattiger Finsternis. Er hat
damit zu tun, das zu verarbeiten, was gewesen ist und positiv nach vorne zu schauen! Der
Vollmond macht vieles sichtbar! Aus allen Erfahrungen, die wir gemacht haben, können wir
lernen und etwas Besseres anstreben. Dazu braucht es Mut und Erkenntnis, Eigenschaften
die wir in den Zeichen Schütze und Zwilling finden können!


Ich wünsche uns allen einen erkenntnisreichen Monat November!


Eure Charlotte

 

Fan werden!

Zahlungsmethoden

- Vorab Überweisung
- SEPA Lastschrift
- PayPal
- Sofortüberweisung
- Kreditkarte
- Paysafecard

Empfehlen Sie uns